Beitragsordnung

Beitragsordnung
Erlassen am 23.11.2005

Aufgrund des § 5 Absatz 2 der Satzung des Vereins Unternehmensnetzwerk Motzener Straße vom 23.11.2005 gibt sich der Verein durch den Beschluss der Gründungsversammlung vom 23.11.2005 folgende Beitragsordnung:

§ 1 Geltungsbereich

Die Beitragsatzung gilt für die Mitglieder des Vereins.

§ 2 Beitragspflicht

(1) Jedes Mitglied unterliegt grundsätzlich der jährlichen Beitragspflicht.

(2) Die Höhe des jährlichen Mitgliedsbeitrags berechnet sich gemäß nachstehender Tabelle bei Unternehmen nach dem Unternehmensumsatz des der Beitragszahlung vorausgehenden Wirtschaftsjahres des Unternehmens am Standort sowie der Mitarbeiter am Standort.

Beitrag Mitarbeiter am Standort bis Umsatz am Standort bis
200,00 €  5 1 Mio. €
400,00 € 10 4 Mio. €
800,00 € 40 16 Mio. €
1.200,00 € 100 32 Mio. €
1.600,00 € über 100 über 32 Mio. €

Für reine Grundstückseigentümer beträgt der Beitrag 0,10 €/m² Grundstücksfläche der im Vereinsgebiet gelegenen Grundstücke des Mitglieds, jedoch mindestens 200,00 €.
Bei der Beitragsermittlung wird jeweils der niedrigste Bemessungswert zugrunde gelegt. Die Mitglieder haben sich bei Beitritt selbst einzuordnen und ihre Einordnung jährlich zu überprüfen.

(3) Bei Bestätigung eines Aufnahmeantrags nach dem 1. Juli eines Kalenderjahres ist ein halber Jahresbeitrag zu entrichten.

(4) Die Jahresbeiträge werden am 15. Januar des Kalenderjahres fällig, für welches sie entrichtet werden müssen.

(5) Der Beitrag wird per Einzugsermächtigung abgerufen oder ist auf die folgende Bankverbindung einzuzahlen:

Empfänger: Unternehmensnetzwerk Motzener Straße
Kreditinstitut: Berliner Volksbank
BLZ: 100 900 00
Konto: 350 350 0000

§ 3 Verwendung der Gelder

Die Beiträge sind ausschließlich für die Erfüllung der Aufgaben des Vereins gemäß der geltenden Satzung zu verwenden.

§ 4 Inkrafttreten

Diese Beitragsordnung tritt nach ihrer Beschlussfassung am 23.11.2005 in Kraft.

§ 5 Änderung der Beitragsordnung

Eine Änderung der Beitragsordnung bedarf der einfachen Mehrheit der Mitgliederversammlung