Gedankenaustausch...

Am 22.02.2018 hatten wir Gelegenheit, mit Frau Bezirksbürgermeisterin Schöttler und der Leiterin der Wirtschaftsförderung, Frau Marijnissen, die auf der Standortkonferenz im Oktober vorgestellte Studie zu den Perspektiven unseres Industriegebietes zu erörtern. Mit Blick auf die erwartete Realisierung des Regionalbahnhaltes Buckower Chaussee standen die damit verbundenen veränderten Anforderungen an das Umfeld im Vordergrund eines konstruktiven Gedankenaustausches der kurzfristig fortgesetzt wird.